5 Tage noch

Und was ist dann? Dann ist meine Zeit in Hannover vorerst zu Ende. Am Ersten Oktober beginne ich nämlich mit meinem Lebensmittelmanagement-Studium in Triesdorf.

Wie’s immer ist hat man in den letzten Tagen bevor man einen Ort verlässt einiges zu tun: Sachen packen, Freunde treffen und Organisatorisches erledigen.

Mir wird auf jeden Fall in der nächsten Woche nicht langweilig werden und dann ist ja da auch noch das Berichtsheft, dass geschrieben werden möchte – jeder kennt’s, die Tätigkeit, die man immer bis zuletzt aufschiebt.

Gestern nach der Arbeit war ich noch auf dem Limmerstraßenfest – ein Klassenkamerad hat mir empfohlen dort hinzugehen, wenn ich Hannover noch einmal richtig kennenlernen möchte.

Dort hab ich eine mega gute Band: The Planetoids entdeckt. Die kann ich euch nur weiterempfehlen, wenn ihr auf eine Mischung zwischen Indie, Pop, Disco und Funk steht.

Jetzt muss ich aber mal weiter packen, sonst werde ich nie fertig.

 

5 days left

 

And what’s then? My time in Hannover is initially over. I begin to study food management in Triesdorf at first of October.

Before you are leaving a place you have a lot to do, like always: packing things, meeting friends and organizational stuff.

I won’t be bored next week, I have to write the report portfolio of my apprenticeship – the one thing I postpone always, until I have to do it – I am sure you have such things as well.

The Limmerstraßenfest (a street festival) was great yesterday, I have been there after work. A classmate told me to go there, if I want to get to know Hannover well.

There I discovered a great band: The Planetoids. I can recommend you their music if you like to listen to a mix of indie, pop, disco and funk.

Now I have to go on packing, otherwise I will be never finished.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.