Ausbilderschein

An der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gibt es die Möglichkeit den Ausbilderschein abzulegen. Ich habe mich letztes Semester dazu entschieden dieses Modul zu wählen und abzulegen. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen:

  • theoretischer Teil: Vermittlung der Grundlagen der Berufsausbildung, rechtliche Vorschriften, Umgang mit Auszubilden, Pflichten des Ausbilders, …
  • praktischer Teil: praktische Durchführung einer Unterweisung oder Lehrgespräch

Letztes Semester wurde dafür die Theorie gelehrt und im Anschluss die Theoretische Prüfung abgenommen. Der Unterricht bestand aus Vorlesungen zur Vermittlung der theoretischen Inhalte, sowie einer Lern-App mit Multiple-Choice-Fragen. Das Lernen kann man sich also, so wie für die Führerscheinprüfung vorstellen. Die Theorie-Prüfung im letzten Semester bestand daraus, dass wir eine Auswahl an Theoriefragen vorgelegt bekamen, die wir beantworten sollten. Dabei gab es 70 Multiple Choice Fragen und 5 offene Fragen.

Nachdem ich die Theorie im letzten Semester bestanden habe, habe ich heute meine Praktische Unterweisung durchgeführt. Damit ist auch der zweite Teil der Ausbildereignungsprüfung abgelegt. Für die Praktische Unterweisung sollten wir unserem Prüfungspartner eine Tätigkeit unserer Wahl anhand der 4-Stufen-Methode lernen. Die Zulassung zur Praktischen Prüfung erfolgte durch die Beschreibung der Ausbildungssituation in der 4-Stufen-Methode. Die schriftlich fixierte Vorgehensweise war dann in der Prüfung heute Bewertungsgrundlage für die Prüfer.

Ich habe mich dazu entschieden meiner Prüfungspartnerin das „Binden eines Rollbratens“ zu lernen. In der Unterweisung habe ich mich dazu entschieden die Vorgehensweise mit einem Handtuch zu präsentieren, da sich das als Anschauungsmaterial gut eignet und so nicht unnötig Fleisch verschwendet wird. Die Prüfer haben sich die Durchführung der 4-Stufen-Methode angeschaut, die gezeigte Vorgehensweise mit der schriftlich fixierten Vorgehensweise verglichen und sich Notizen gemacht. Nachdem der Arbeitsplatz wieder gereinigt war, erfolgte ein 15-minütiges Fachgespräch.

Dabei wurden konkrete Situationen aus dem Berufsalltag von den Prüfern genannt und ich sollte beschreiben, wie ich als Ausbilder vorgehe, um Konflikte zu lösen oder dem Auszubildenden Lerninhalte näherbringe.

Nach dem Fachgespräch haben die Prüfer angemerkt, dass es anscheinend deutlich einfacher ist dieses Fachgespräch zu führen und die Fragen zu beantworten, wenn bereits eine Ausbildung vorliegt. Dem kann ich nur zustimmen, mir wäre das Gespräch deutlich schwerer gefallen, wenn ich die Lehre zur Metzgerin nicht absolviert hätte.

Ich kann nur empfehlen ein duales Verbundstudium zu machen. Es hat sich heute wieder gezeigt, wie viel einfacher die theoretischen Fragen zu beantworten sind, wenn man so eine Ausbildungssituation real erlebt hat.

Ich freue mich schon irgendwann selbst im Metzgerhandwerk ausbilden zu dürfen. Noch fehlt mir dazu zwar die fachliche Eignung, die Meisterschule wird aber sicher irgendwann nach dem Studium folgen.

Training supervisor

We get the chance to qualify us as a training supervisor at the university of Weihenstephan-Triesdorf. I decided last semester to take this course. The exam consists of two parts:

  • theoretical part: basics of vocational training, legal regulations, interpersonal skills, duties of the trainer, …
  • practical part: practical instruction or presentation

I had theory lessons and the theoretical exam last semester. During the lessons the teacher taught us the theory. To repeat the theory, we had an app with multiple choice question. It was like learning for the driver’s license exam. In the theory exam we got asked 70 multiple questions and 5 open questions.

Today I had the second part of the exam, since I passed my theoretical exam last semester. I decided to give a practical instruction. Therefore, I had to learn my exam partner a task of my choice by following the four steps method.

We got the approval to take part at the practical exam through our description of the training situation. The described procedure was valuation basis of the examiners.

I decided to teach my partner how to tie a rolled roast. I showed the procedure by using a towel instead of meat because I didn´t want to waste the meat. The examiners were watching while I showed my partner how to tie a roast. Furthermore, they checked if I follow my description. After I cleaned the working space, I had an expert discussion for about 15 minutes.

For this discussion the examiners described situations of the everyday working life and I had to explain how I am going to solve conflicts or teach the apprentices the content in this situation.

After the expert discussion the examiners told me, that it seems like it is easier to answer those questions if the students have served an apprenticeship. I have to agree with them, I wouldn’t have known the answers to some of those questions without my apprenticeship to be a butcher.

I can only recommend combining university and apprenticeship. Today I recognized again how much easier it is to answer those questions if you know the situation for real.

I am looking forward to train apprentices in the butcher craft. Though I am not allowed yet, because I am missing the professional Know-How, but I am going to go for sure to master school to get the master butcher degree. I am allowed to train apprentices as soon as I have this degree.

Landessiegerehrung 2022

Am Dienstag bin ich zur Landessiegerehrung nach Celle gefahren. Da ich als Beste in ganz Niedersachsen die Fleischerlehre abgeschlossen habe wurde ich dazu eingeladen. Nicht nur ich wurde geehrt, sondern die Besten in über 50 Gewerken.

Der Ablauf sah wie folgt aus:

  • Einlass und Registrierung
  • Empfang mit Buffet
  • Beginn der Veranstaltung
  • Schlusswort vom Vorsitzenden der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen
  • Buffet und Get-together

Durch die Veranstaltung hat eine Moderatorin geführt, die sich immer wieder mit Fragen an die Landessieger gewendet hat. Nach den Interviews mit den einzelnen Leistungsträgern konnten aus dem Publikum noch Fragen an diese gestellt werden. Zwischendrin wurde die Veranstaltung immer wieder von einer Band mit Live-Acts aufgelockert. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich diesmal im Gegensatz zur Kammersiegerehrung an der Ehrung teilnehmen konnte.

Wie könnte so eine Veranstaltung noch mehr aufgelockert werden? Eine Moderatorin, die den Ablauf moderiert und für Struktur sorgt ist unabdinglich. Wo steht aber geschrieben, dass Interviews nur von ihr geführt werden können?

Ich hätte folgenden Vorschlag, um so eine Ehrung interessanter zu gestalten:

  1. Die Landessieger einer Handwerkskammer werden von der Moderatorin auf die Bühne gerufen.
  2. Dort stellen sich die einzelnen Landessieger mit Name, Ausbildungsberuf und -betrieb, sowie einem Schlagwort zum Handwerk vor. Dieses Schlagwort wird dann von jedem Landessieger handschriftlich auf eine weiße Leinwand geschrieben. Am Ende liegt dann ein Gesamtbild vor, mit Dingen, für die das Handwerk steht.
  3. Überreichung der Urkunden und Foto.
  4. Das Publikum bekommt die Möglichkeit Fragen an die Landessieger auf der Bühne zu stellen.

Ich denke, wenn sowohl Landessieger als auch Publikum die Möglichkeit haben, sich in die Veranstaltung einzubringen wird der Ablauf weniger trocken.

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich diesmal im Gegensatz zur Kammersiegerehrung an der Ehrung teilnehmen konnte. Herzlichen Dank an alle, die an der Organisation beteiligt waren.

State winner tribute 2022

I have been for the state winner tribute in Celle last Tuesday. Since I have the best degree, in the final exams of all butcher apprentices in whole Lower Saxony, I got an invitation for this celebration. There have been the best apprentices of over 50 different crafts.

The schedule was the following:

  • Entry and registration
  • buffet
  • beginning of the event
    • congratulations to all state winners
    • interview of different top performers
    • tribute of the state winners
  • closing words
  • buffet and get-together

The whole event was planned and structured by a moderator. During the event the moderator asked different state winners and top performers questions. After the interviews with the top performers, it was possible for the audience to ask them questions too. In between the different parts a band performed live acts to loosen the event.

Is this the only option to loosen such an event? A moderator which structures the schedule is necessary. But why can only the moderator ask questions?

I would change the event a little bit to make it more interesting:

  1. The moderator asks all state winners of one region on the stage.
  2. There the state winners introduce themselves with their name, job and training company and a keyword with reference to the craft. Every state winner writes this keyword on a white canvas. In the end the canvas consists of keywords with references to the craft.
  3. Handing over certificates and taking photos.
  4. The audience gets the chance to ask questions to the state winners on the stage.

I think this might make the event a little bit more interactive for state winners and audience.

I am happy I had time to go to the event, since it was holiday in Bavaria and not in Lower Saxony. Thank you very much to everybody who helped planning and organizing this day.

Niedersachsens beste Fleischerin kommt aus Franken

„Liebe Landessiegerin, wir gratulieren Ihnen herzlich im Namen des niedersächsischen Handwerks zu Ihrer Bestleistung“ lautet der erste Satz des Briefs vom Niedersächsischen Handwerkstag. Diesen habe ich gestern erhalten. Zur Ehrung geht es dann am 1. November nach Celle.

Meine Fleischer-Ausbildung in der Fleischerei Scheller habe ich im Rahmen eines dualen Lebensmittelmanagement-Studiums an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Standort Triesdorf absolviert. Der erste Teil der Ausbildung ist mit der bestandenen Gesellenprüfung jetzt abgeschlossen. Die Gesellenprüfung im Fleischerhandwerk besteht sowohl aus einem theoretischen als auch einem praktischen Teil.

In der Theorie wird fachliches Wissen, Betriebswirtschaft und Wirtschaft- und Sozialkunde geprüft. In der Praxis werden die Kompetenzen im Zerlegen, Präsentieren, und  Wurst herstellen bewertet. Dafür wurde das fachgerechte Auslösen, Teilen und Zuschneiden einer Pistole vom Rind bewertet. Um zu zeigen, das wir das Präsentieren der Produkte ebenfalls beherrschen, war eine Platte mit einem gefüllten Braten und Grillspießen zu fertigen. Für den Bereich der Wurstherstellung sollte eine Aufschnittwurst unserer Wahl produziert werden. Neben diesen verpflichtenden Qualifikationen bestand die Prüfung außerdem aus zwei Wahlqualifikationen. Ich habe mich für das Herstellen eines küchenfertigen Gerichts und das Herstellen einer regionalen Spezialität entschieden. Für meine regionale Spezialität, einer Pastete mit Rinderrouladen und Pistazien habe ich die beste Bewertung mit 100 von 100 Punkten erhalten.

Schon zu Beginn meiner Ausbildung war mein Ziel, eine gute Prüfung abzulegen. Doch dass es letztendlich der Beste Abschluss im Fleischerhandwerk in ganz Niedersachsen ist habe ich nicht erwartet. Ich war mir sicher, dass irgendjemand als Gesamtnote im Praktischen Teil besser war als ich mit 98 von 100 möglichen Punkten.

Umso mehr freue ich mich jetzt, dass ich als Fränkin es geschafft habe, die beste Fleischerin Niedersachsens zu werden.

Lower Saxony’s best butcher comes from Franconia

`Dear state winner, we are happy to congratulate to your best performance on behalf of the lower Saxonian chamber of crafts´, that`s the first sentence of a letter I got yesterday. The festival tribute is going to take place on first of November in Celle.

I absolved my butcher apprenticeship at the butcher shop Scheller in combination with food management studies at university of Weihenstephan-Triesdorf. The first part of my formation is over now. The exam to finish the apprenticeship to be a butcher consists of two parts. A theoretical and practical part.

In theory our professional knowhow, maths, economy, and social studies got examined. The practical part consisted of deboning and trimming a hind leg of beef with striploin, presenting a filled roast and skewers, and making sausages. Besides those two general parts we could choose two specific parts as well. My choice was to cook a complete dish and to produce a regional specialty. As a regional specialty I produced a paté with beef roulade and pistachios. For the result I got with 100 of 100 points the best evaluation in my practical exam.

At the beginning of my apprenticeship my goal was to achieve a good result. But I never thought my results will be the best in lower saxony. I was sure there is somebody in lower saxony with better results at the practical part.

I am happy, to be the best butcher of lower saxony.

Besuch aus der Schweiz

Gestern war es soweit. Die Metzger-Gruppe aus der französischen Schweiz war zu Besuch. Von Januar bis März 2018 habe ich in insgesamt 5 Metzgereibetrieben ein Praktikum absolviert. Herzlichen Dank, dass ihr mir ermöglicht habt bei euch ein Praktikum zu machen.

Beim Praktikum habe ich einen Einblick in die verschiedenen Spezialitäten der Schweiz bekommen. In allen Betrieben wurde mir viel gezeigt und ich durfte auch viel eigenständig machen. Das, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt noch keine abgeschlossene Ausbildung im Metzgerhandwerk hatte.

Neben einem Einblick ins Metzgerhandwerk habe ich aber vor allem mein Französisch in diesen drei Monaten deutlich verbessert. Und leider auch sehr schnell wieder viel verlernt. In den letzten Jahren habe ich die Französische Sprache nicht gebraucht und daher auch nicht geübt.

Schade, wenn mir mehr Vokabeln eingefallen wären, hätte ich mit der Gruppe wesentlich mehr sprechen können. Wird Zeit wieder Französisch zu trainieren!

Visite de la Suisse

Hier un groupe de bouchers a visité moi. J´ai été de janvier à mars 2018 chez 5 boucheries pour faire un stage. Merci beaucoup pour donner moi la possibilité de faire un stage chez vous.

Pendant le stage j´ai vu les différentes spécialités de la Suisse. Dans toutes les entreprises on m´a montré beaucoup de choses et j´ai aussi pu faire beaucoup de choses autonomes. Même si je n´avais pas encore fait un apprentissage d´ être bouchère.

Aussi j´ai pratiqué beaucoup le français pendant ces mois. Malheureusement, j´ai oublié beaucoup de vocabulaire parce-que je n´ai pas utilisé la langue.

Dommage, je ne pouvais pas parler beaucoup avec le groupe. Il est temps d’entrainer le français.

Visit from Switzerland

Yesterday a group of butchers from Switzerland came to visit me. I spent there from January to March 2018 in 5 different butcher shops to make an internship. Thank you very much for giving me the opportunity of making an internship in your butcher shop.

I have seen lots of typical products of Switzerland during my time at the butcher shops. At all butcher shops I got shown a lot and different tasks to do on my own. Even though I had not finished an apprenticeship to be a butcher yet.

Most important I practised my French speaking skills during those three months. Unfortunately, I forgot a lot of vocabulary since then.

I haven´t used the French language a lot. It´s a pity, if I had remembered more vocabulary, I could have spoken a lot more with the group. It´s time to practise French again!

Heute Dreisprachig

Nach dem Abitur habe ich drei Monate in verschiedenen Metzgereibetrieben in der französischsprachigen Schweiz verbracht. Im Gegenzug wollten mich die Schweizer im Oktober 2020 in Rittersbach besuchen. Der Besuch musste dann aber abgesagt werden.

Nächste Woche kann der Besuch endlich stattfinden. Bevor es nach Rittersbach geht, verbringt die Gruppe einen Abend auf der Cannstatter Wasn in Stuttgart.

Für den Besuch in Rittersbach und Umgebung haben wir uns folgendes Programm überlegt:

11:45 UhrTreffpunkt: Gasthaus zum grünen Tal Typisch Fränkisches Mittagessen: Schäuferle mit Kloß und Soße
13:30 UhrAbfahrt zur historischen Hopfen- und Bierstadt Spalt
14:00 UhrFranzösischsprachige Stadtführung in Spalt mit kleiner Bierprobe
16:00 UhrAbfahrt zum Bratwursthotel
17:30 UhrKleine Betriebsführung mit Bratwurstproduktion
19:00 Uhr6-Gang Bratwurstmenü

Ich freue mich auf euren Besuch.

Aujourd´hui trois langues

Après finir l´école j´ai passé trois mois dans différentes boucheries en Suisse francophone. En contrepartie, les Suisses voulaient me rendre visite à Rittersbach en octobre 2020. Mais la visite a dû être anulée. La semaine prochaine, la visite pourra enfin avoir lieu. Avant de se rendre à Rittersbach, le groupe passera une soirée à la Cannstatter Wasn de Stuttgart.

Pour la visite de Rittersbach et de ses environs, nous avons imaginé le programme suivant.

11:45Point de rencontre: Gasthaus zum grünen Tal Déjeuner typiquement franconien: „Schäuferle mit Kloß und Soße“
13:30Départ pour Spalt, ville historique du houblon et de la bière  
14:00Visite guidée en français de Spalt avec petite dégustation de bière
16:00Départ pour Bratwursthotel
17:30Petite visite de la boucherie y production de Bratwurst
19:00Bratwurstmenü (menu à six plats)

Je me réjouis de votre visite.

Today in three languages

After graduating school I spent three months in the french speaking part of Switzerland at different butcher shops. Those butchers planned to visit me in Rittersbach in October 2020. This trip had to be cancelled.

Next week they are finally coming to visit me. Before arriving at Rittersbach the whole group spents an evening at Cannstatter Wasn in Stuttgart.

For the visit in and around of Rittersbach, we planned to do the following.

11:45Meeting at: Gasthaus zum grünen Tal Typical Franconian lunch: Schäuferle mit Kloß und Soße
13:30Depart to historical hops and beer city of Spalt
14:00Guided city tour in Spalt with beer tasting
16:00Depart to Bratwursthotel
17:30Tour at the butcher shop with production of Bratwurst
19:006 course Bratwurstmenü

I am looking forward to your visit.

Absage Leistungswettbewerb

Am Dienstag hat mich eine Mail erreicht, dass der Leistungswettbewerb in Bremen leider nicht stattfinden kann. Dieser hätte nächstes Wochenende stattgefunden.

Nach Abschicken meiner Anmeldung habe ich begonnen mich darauf vorzubereiten.

Meine Aufgaben am Wettbewerb wären folgende gewesen:

  1. Ausbeinen und Feinzerlegen eines Rinderhinterviertels (ohne Dünnung auf 4 Rippen geschnitten)
  2. Herrichten und Präsentieren eines küchenfertigen Erzeugnisses
  3. Grillplatte herrichten und garnieren

Die Vorgabe für das küchenfertige Erzeugnis war es einen gefüllten, gerollten Braten aus magerem Schweinelachs herzustellen. Für die Grillplatte sollten aus Schweinebauch, Rinderhüfte und Putenbrust verschiedene Grillprodukte hergestellt werden.

Was ich genau für diese beiden Aufgaben mache, stand nach Brainstorming und Ausprobieren schnell fest. Die endgültigen Produkte habe ich dann mit benötigten Zutaten, Materialien und Arbeitsbeschreibung in einer Excel-Tabelle aufgeschrieben. Damit war die Theorie fertig und die Praktische Umsetzung hatte ich auch schon geübt.

Schade, dass der Wettbewerb abgesagt wurde, ich hatte mich schon sehr darauf gefreut daran teilzunehmen.

Cancellation competition of the German crafts

I got an e-mail last Tuesday to inform me about the cancellation of the competition of the German crafts. This competition would have been next weekend.

I began to prepare everything after I sent my registration for this competition.

The tasks would have been the following:

  1. Deboning and trimming a hind leg of beef with striploin.
  2. Making and presenting a ready to cook product.
  3. Preparing and decorating a platter with grilling products.

I should have prepared a ready to cook product of a lean pork loin. My task would have been making a filled roast. The grilling products should have been produced of pork belly, sirloin, and turkey breast. I decided which products I am going to make, after a brainstorming and trying different products. I wrote the final products with necessary ingredients, materials, and description down in an excel sheet. So, theory was finished, and the practical training had been well-advanced as well.

It´s a pity the competition was cancelled, I have been looking forward to it.

Metzgerumfrage

Hier der Link zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/c/metzgerumfrage

Gerne dürft Ihr auch die Kundenumfrage an eure Kunden verteilen. Ein Poster mit QR-Code findet ihr hier:

Wofür brauche ich eure Unterstützung?

Ich schreibe derzeit meine Bachelorarbeit an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Als Thema habe ich den stationäre24-Stunden-Verkaufssysteme gewählt.

Darin sollen die Wünsche und Anforderungen, die Betriebsinhaber einer Metzgerei an ein solches System stellen einfließen. Diese werden durch eure Teilnahme ermittelt.

Mit der Teilnahme habt Ihr die Möglichkeit eine Übernachtung mit Bratwurstmenü im Bratwursthotel zu gewinnen.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung,

eure #WurstJuly

Butcher survey

Here the link to the survey: https://www.umfrageonline.com/c/metzgerumfrage

What do I need your help for?

I am currently writing my bachelor thesis at university of Weihenstephan-Triesdorf. I chose to write my thesis about 24/7 selling.

I would like to incorporate wishes and requirements for such a system of butchers. Through your participation I get the important aspects for you.

With your participation you get the possibility to win a hotel room for one night with dinner at the Bratwursthotel.

Thank you very much for helping me,

Yours #WurstJuly

Kundenumfrage

Hier der Link zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/c/kundenumfrage

Wofür brauche ich eure Unterstützung?

Ich schreibe derzeit meine Bachelorarbeit an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Als Thema habe ich den stationäre24-Stunden-Verkaufssysteme gewählt.

Darin sollen die Wünsche und Anforderungen, die Kunden einer Metzgerei an ein solches System stellen einfließen. Diese werden durch eure Teilnahme ermittelt.

Mit der Teilnahme habt Ihr die Möglichkeit eine Übernachtung mit Bratwurstmenü im Bratwursthotel zu gewinnen.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung,

eure #WurstJuly

Customer survey

Here the link to the survey: https://www.umfrageonline.com/c/kundenumfrage

What do I need your help for?

I am currently writing my bachelor thesis at university of Weihenstephan-Triesdorf. I chose to write my thesis about 24/7 selling.

I would like to incorporate wishes and requirements for such a system of customers at a butcher shop. Through your participation I get the important aspects for you.

With your participation you get the possibility to win a hotel room for one night with dinner at the Bratwursthotel.

Thank you very much for helping me,

Yours #WurstJuly

Alles hat ein Ende

Nur…Ihr wisst schon wie´s weiter geht 😉. Aber in diesem Fall geht´s um etwas anderes.

Nach 4 Jahren Ausbildung mit Unterbrechung durch das Studium an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist die Fleischerlehre bei der Fleischerei Scheller jetzt offiziell abgeschlossen.

An der Freisprechung im Juli war ich leider verhindert, da ich zu diesem Zeitpunkt eine Prüfung an der Hochschule geschrieben habe. Deshalb haben meine Chefs, das Zeugnis und die Ehrung für mich entgegengenommen und aufbewahrt.

Gestern gab`s dann eine kleine „private Freisprechung“. Ich bin zusammen mit meinen Eltern nach Hannover gefahren. Bei meinen Chefs im Garten haben wir dann, zusammen mit deren Familie gegrillt und mein Chef hat mir das Prüfungszeugnis überreicht.

Für das Beste Prüfungszeugnis gab es außerdem von der Freien Fleischer Innung Hannover einen gravierten Stahl als Ehrung. Meine Chefs haben sich auch viele Gedanken über ein schönes Geschenk gemacht und mir einen gravierten Füller geschenkt. Einen Füller mit Tintenkonverter wollte ich schon immer haben. Scheint aufgefallen zu sein, dass ich mein Berichtsheft immer mit Füller geschrieben habe. Ist einfach ein ganz anderes und schöneres Schriftbild als mit Kugelschreiber. Wenn ich die Wahl habe greife ich immer lieber zum Füller als zum Kugelschreiber.

Dankeschön für den schönen Abend gestern.

All things come to an end

After 4 years of apprenticeship at the butcher shop Scheller,  with interruption by my studies at university of Weihenstephan-Triesdorf, my apprenticeship is officially over now.

I couldn`t take place at the completion party in July, because I was writing an exam at university at the same time. Therefore, my boss and his wife kept the certificate for me.

They threw a `private completion party ‘for me in their garden yesterday. My parents and I took the train to Hannover to get there. We had a barbecue, and my boss gave me the certificate.

Since it was the best certificate, I got a sharpening steel as an honour of the `Freien Fleischer Innung Hannover´. My boss and his wife were thinking a lot about a present for me as well. They gave me an engraved fountain pen. I have always wanted a pen for which you need an inkpot. Seems like they have noticed that I have been writing my report portfolio with a fountain pen. It looks just way better if something is written with a fountain pen than a ball pen. As long as I can chose which pen, I use for writing, I prefer a fountain pen.

Thank you very much for the great evening.

Wer kann mir helfen?

Noch ein halbes Jahr, dann habe ich voraussichtlich mein Bachelorstudium „Lebensmittelmanagement“ an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf abgeschlossen.

Doch was dann?!

Mein Plan war eigentlich ein Masterstudium in Fachrichtung „Fleischtechnologie“ dranzuhängen. Ich habe schon viel und lange recherchiert ob es ein solches Angebot gibt, wurde aber bisher nicht fündig.

Kennt jemand eine Hochschule/ Universität, die ein Masterstudium „Fleischtechnologie“ im Inland/ Ausland anbietet?

Who can help me?

I have half a year to go now, until I finish my bachelor studies `food management´ at university of Weihenstephan-Triesdorf.

But what after?!

I was planning on studying a master’s degree in the field of `meat technology´. I already did a lot of research if such a study program exists, but couldn`t find any until now.

Does somebody know a university which offers a master’s degree in the field of `meat technology´ in Germany or abroad?