Vortrag in Bad Karlshafen

Gestern Nachmittag bin ich direkt nach der Arbeit nach Göttingen gefahren, um meinen Vater bei einem Vortrag zu unterstützen. Dort wurde ich von einem Mitarbeiter der Firma Jung und Hinze abgeholt und nach Bad Karlshafen zu deren Hausmesse gebracht.
Mein Vater hat dann am Ende des Vortrags ein kurzes Interview mit mir geführt. Ich habe Fragen zu meinem Werdegang, meinem Auslandsjahr, meiner Berufsentscheidung, usw. beantwortet.

Der zunehmende Fachkräftemangel, belastet das ganze Handwerk. Deshalb haben wir auch darüber informiert, dass es die Möglichkeit gibt den Beruf zu erlernen und auch zu studieren, also Praxis und Theorie zu kombinieren.

Speech in Bad Karlshafen

I took the train yesterday afternoon after work to go to Göttingen to help my father giving a speech. An employee of the company Jung und Hinze picked me up at the train station to bring me to Bad Karlshafen, where the in-house exhibition took place.
My father interviewed me at the end of his speech and asked me questions about my education, my year abroad, why I decided to learn this job, etc..

It’s a problem for the whole artisan butchering to not being able to find good educated staff. That’s why we’ve informed about the possibility to do a combination of apprenticeship and university, means combining practical and theoretical education.

Wurst-Event

Gestern Abend kam meine Schürze mal wieder zum Einsatz. Ich habe nämlich meinem Chef: Herrn Scheller bei seinem Wurst Kurs im “Gaumenwerk“ assistiert. Dort verarbeitet er zusammen mit den zehn Teilnehmern ein halbes Schwein zu einer italienischen Bratwurst, Mettwurst und Leberwurst.
Ich finde es sehr interessant zu helfen, da man immer erfährt wie die Teilnehmer den Kurs gefunden haben, warum sie daran teilnehmen oder auch einige Kochtipps von einer netten Dame gestern und vieles mehr…

Sausage-Event

It was time to use my black apron again yesterday. I have helped my boss: Mr Scheller to do the sausage class in the “Gaumenwerk“a buildung where he sets up his classes). 

He is boning, cutting and preparing together with his ten participants an italien sausage, salami and liver sausage.
It’s really interesting for me to help on these evenings, ‚cause I get to know how they found the course, why they are participating or a lady gives me some cooking tips like yesterday and much more…

Geburtstagsgeschenk

Dankeschön, an meine Chefs: Julia und Carsten Scheller für das tolle Geburtstagsgeschenk. Sie haben sich Gedanken gemacht und mir ein Buch darüber gekauft, was es in Hannover zu entdecken gibt, damit kann ich meine Langeweile fürs Erste bekämpfen 🙂

Birthday present

Thank you very much to my boss: Julia and Carsten Scheller for my birthday present. They really thought about what to give me, and bought me a book about places to discover in Hannover, so I have something to do now instead of being bored 🙂

Im Job verirrt oder was?!

Nein, ganz sicher nicht. Doch heute habe ich Käsesahne-Torte und Muffins gebacken, weil es bei mir auf der Arbeit üblich ist Kuchen mitzubringen wenn man Geburtstag hatte.

Chosen the wrong job or what?!

No, I am sure I didn’t. But I have made today Cheesecake and Muffins, ‚cause it’s usual to bring cake to work for your colleagues after your birthday.

Baustellenupdates

Heute hab ich wieder einen Rundgang im Bratwursthotel gedreht.
Alle drei Videos könnt ihr auf Youtube unter folgenden Links anschauen:
Baustellenupdate 1
Baustellenupdate 2
Baustellenupdate 3 – Fertiges Bratwursthotel

Site visits
I have filmed today again a video to show you our hotel the Bratwursthotel.
You can have a look at all three videos I have filmed at YouTube:
Site visit 1
Site visit 2
Site visit 3 – Finished Bratwursthotel

Handabdruck

Direkt nach der Berufsschule nach Hause gekommen und erstmal eine Runde im Bratwursthotel gedreht um zu schaun was sich verändert hat.
Da ist mir natürlich der leere Fleck bei den drei Abdrücken in der Rezeption gleich aufgefallen, deshalb hab ich mich gleich verewigt.
Wenn ich die Veränderungen sehen wollt, könnt ihr euch das Video anschauen, welches ich morgen hochlade.

Hand print
I took directly after school the train back home. As soon as I arrived there I made my tour to look what has changed in the Bratwursthotel.
I entered the reception and saw the empty spot next to the other hand prints, so I put mine there too.
If you want to see what has changed too, you can have a look at the video which I upload tomorrow.

Schülerrat

Heute Nachmittag war ich zur SV Sitzung in der Berufsschule. Da ich sowohl stellvertretende Klassensprecherin und auch Tagessprecherin bin, bin ich im Schülerrat. Dieser hat heute getagt und wir haben die Schulsprecher, sowie einige andere wichtige Vertreter gewählt.
Für die Wahl zur Schulsprecherin habe ich mich bewusst nicht aufstellen lassen, da ich meine Freizeit lieber in meinen Blog und das Nachholen des Schulstoffs investiere.

Pupils council

I have been today in the afternoon at a SV (student council) meeting at my vocational school. I am class representative and day representative, therefore I am part of the pupils council. We have elected today our school representatives and other important people.

I have decided for myself it’s better not to be school representative, because I want to work in my freetime on my blog and learn what I have missed in a year of school.

Übersetzung

Ich hab zwar in den letzten Tagen keinen Beitrag geschrieben, aber dennoch fleißig an meinem Blog gearbeitet! Durch meine Auslandsaufenthalte in den USA, Rumänien und Irland habe ich auch einige Freunde mit denen ich auf Englisch kommuniziere, deshalb die Übersetzung aller Beiträge auf Englisch.

Ab jetzt gibt es dann alle Beiträge sofort zweisprachig 🙂

 

Translation

I haven’t written a new post in the last few days but after all worked on my blog. Since I have been in the United States, Romania and Ireland I have got a lot of friends to communicate in English with, that’s why I have translated all my posts in English.

From now on, all of them are immediately bilingual 🙂

 

Podcast

Mein Chef, Herr Scheller im Interview mit den Sizzle Brothers. Die beiden haben auch einen sehr interessanten Blog mit Rezepten und Ideen rund um’s Grillen.

Der Link zum Podcast. Dort erfahrt ihr mehr über meinen Ausbildungsbetrieb und den Neuzugang – wer ist das wohl?

 

Podcast

My boss, Mister Scheller is getting interviewed by the Sizzle Brothers. They have got their own Blog with recipes and ideas all about grilling.

The link to the Podcast. There you get to know more about the place I am working at and the new person in the team – who is it?

 

Notizen zur Gruppenarbeit

Schon gestern Nachmittag und auch heute habe ich mir Gedanken zur benoteten Gruppenarbeit in der Schule gemacht. Dafür habe ich mich in verschiedenen Fachbüchern über die Rohwurstreifung informiert und die Ergebnisse handschriftlich zusammengetragen und letztendlich alles abgetippt.

Ja ich weiß, dass es nicht Sinn und Zweck einer Gruppenarbeit ist alles alleine zu machen, doch mit der Einstellung einiger Mitschüler: “ne vier reicht“ kommt man auch nicht weit…und mir reicht ne vier definitiv nicht!

 

Taking notes for our group project

I have thought already yesterday afternoon about our group project for school. Therefor I have informed myself in a lot of different specialist books about raw sausage maturing and took notes and after that I wrote it on my laptop.

I know, working in a group means to work together and not doing everything on your own but for a lot of my classmates it’s enough to get a four…but not for me, so I did it alone!